energie-fluss.de
energie-fluss.de

Hier finden Sie uns

"hausamsolschacht"

Frank Plobner

Rudolf-Breitscheid-Str. 14

06628 Bad Kösen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49 157 39631775

oder nutzen Sie das

eMail Kontaktfomular.

Wasser - der Träger allen Lebens

Was ist Wasser ?

Noch immer wird vielerorts gelehrt, Wasser bestehe aus H2O Molekülen. Dies ist definitiv nicht korrekt, wenngleich diese Betrachtungsweise für viele chemischen Reaktionsgleichungen ausreicht. Schon seit vielen Jahren ist bekannt, dass Wasser vielmehr aus Riesenmolekülen besteht, die ihrerseits aus 200 bis 400 solcher H2O Molekülen zusammengesetzt sind, verbunden durch sogenannte Wasserstoffbrücken. Man nennt diese Wasser-Riesenmoleküle auch H2O-Cluster.

Nun sind diese H2O-Cluster aber auch nichts Starres, sondern formieren sich in sich selbst, aber auch gegenseitig ständig um, können also im wahrsten Sinn des Wortes als "lebendig" bezeichnet werden.
Betrachtet man nun diese Muster, die sich durch die H
2O-Cluster ständig neu ausprägen, so mag zwar zunächst der Eindruck von, sich zufällig bildenden Strukturen naheliegend sein. Jedoch wissen wir, dass der Zufall als solcher in der Natur nicht vorkommt. Er ist nur eine mathematische Hilfsdefinition. Die Bewegungen und Rhythmen, nach denen sich die H2O Cluster ständig umformen sind die Folge aufgenommener Impulse, deren Schwingungen sich im Cluster als mandalaartige Ausprägungen fortsetzen. Jeder Impuls, jede Schwingung, jeder Gedanke, jede Wortschwingung, jeder Lichtstrahl hinterlässt so im Wasser seinen Abdruck rhythmischer Schwingungen, die sich immer weiter fortsetzen.Aus vielen Arbeiten der letzten Jahre, von denen die Wasserkristallstrukturbilder Masaru Emoto's wohl die optisch am eindruckvollsten sind, ist bekannt, dass die sich zeigenden Muster ein Abbild der Schwingungen sind, denen das Wasser ausgesetzt war. Dabei sind es nicht nur gesprochene Worte oder Musik, sondern bereits die Schwingung eines Gedankens reicht aus, um die H2O-Cluster Strukturen zu verändern.
Die Tatsache, dass Wasser Schwingungen, Worte und Gedanken aufnehmen und speichern kann war eigentlich schon immer bekannt, und wurde von praktisch jeder Religion benutzt, in Form von Wassersegnungen und ähnlichen Praktiken. JA, selbst heute noch wird fast jedes Baby mit geweihtem Wasser getauft.

Große Wasserforscher wie Grander und Plocher haben Wasserbelebungssysteme entwickelt, die letztlich nichts weiter tun, als die Strukturen im Wasser, also die Schwingungen die im Wasser sind, und damit auch die Schwingungen, die das Wasser an seine Umwelt abgibt, zu verbessern. Die Erfolge sind enorm. Nicht nur in der Homöopathie, auch in der Neuen Medizin wird sehr häufig Wasser als Schwingungsträger einsetzt.                                      

Der Mensch besteht zu über 70% aus Wasser.

Genau so, wie es keine zwei gleichen Menschen gibt, gibt es auch keine zwei gleichen Wässer - es gibt noch nicht einmal zwei gleiche Schneeflocken.

Ich lade Sie ein, auf den folgenden Seiten, mehr über den Bio-Wasser-Wirbler und ionisiertes, basisches Wasser zu erfahren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© energie-fluss.de